Profil

Ich heiße Michael Höhne. 2008 habe ich mich als Berater und Coach selbstständig gemacht. Seither führe ich Seminare für Existenzgründer durch und berate Gründer und junge Unternehmen vieler Branchen in allen Fragen, die mit Existenzgründung zusammenhängen. Dazu gehören Businesspläne, steuerliche Fragen, öffentliche Förderungen wie Gründungszuschuss, Gründerdarlehen, Einstiegsgeld und Bankgespräche.

Für das Förderprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ und das „Vorgründungs- und Nachfolgecoaching“ in Bayern, verwaltet durch die IHK München und Oberbayern und das Institut für Freie Berufe (IFB) bin ich als zugelassener Berater gelistet.

Mein Hintergrund: Jahrgang 1956, studierter Diplom-Sozialpädagoge, 25 Jahre Leitungserfahrung bei Portrait Michael Höhneeinem der größten Sozialanbieter in Deutschland. Ich habe Heime für Menschen mit Behinderung und Schulen gegründet und betreut, mich intensiv mit Gesellschafts- und Vertragsrecht, mit öffentlichem Förderwesen befasst, Bauprojekte mit Planung und Vergabe koordiniert, Organisations- und Unternehmensentwicklung durch- und EDV-Systeme im Kleinen wie im Großen eingeführt.
Daneben habe ich eine Ausbildung in Themenzentrierter Interaktion (TZI) mit Diplom abgeschlossen und bin erfahren in unterschiedlichen Methoden der Humanistischen Psychologie (Gestalt, Bioenergetik, Transaktionsanalyse) sowie Phantasiearbeit (auch Katathymes Bilderleben und Selbsterfahrung mit Tarot).

Mein gesellschaftliches Engagement drückt sich in meinem besonderen Anliegen der Beratung von Gründer!nnen in schwierigen Situationen aus.