Kunden

Mein Angebot wendet sich an alle Menschen, die sich mit Existenzgründung beschäftigen, die kurz vor der Gründung stehen, mittendrin sind oder vor einiger Zeit gegründet haben, außerdem an Firmen, die ihren Mitarbeitern Wege in die Selbstständigkeit vermitteln wollen.
Hier finden Sie einige Kundenstimmen und Kommentare zu meiner Beratung.

Es haben sich einige Schwerpunkte herausgebildet:

    • Gründer im Bereich von Coaching, Beratung, Seminaren für Firmenkunden, interkulturelle Trainings oder Workshops in sogenannter „leichter Sprache“, Change Management, Design Thinking
    • Ärzte, Heilpraktiker, Psycho– und andere Therapeuten, Hebammen und Tagesmütter, Seniorenbetreuer
    • Gründer mit sozialen Anliegen, Social Entrepreneurs
    • Hochzeitsfotografen, Hochzeitsplaner und Hochzeitsredner
    • Grafik- und Webdesigner
    • Gründer in der Gastronomie
  • Ein besonderes Anliegen sind mir Gründer!nnen, die aus schwierigen Situationen gründen. Ich unterhalte daher auch einen Pool, aus dem (teilweise) kostenfreie Beratungen finanziert werden können, freiwillige Beiträge sind willkommen!
    • Gründer aus der Arbeitslosigkeit, die einen Antrag auf Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit oder auf Einstiegsgeld bei den JobCentern stellen.
    • Gründer mit Migrationshintergrund und mangelnden Deutschkenntnissen
    • Gründer aus bestimmten Volksgruppen, z.B. Sinti und Roma
    • Geflüchtete in Deutschland und in Krisengebieten. Einen Bericht von einem Einsatz im Irak, vorgetragen beim Netzwerktreffen für Existenzgründer, finden Sie auch hier.

Kooperationen.